EXKLUSIVE SPONSORING-GELEGENHEIT

SMART TOURISM
DESTINATIONS

PLAYA DE PALMA, PALMA,
BENIDORM, VALENCIA, SALOU
UND BARCELONA

ÜBER 20 MILLIONEN MOBILE EINZELBENUTZER ERREICHEN

project

Das Projekt

Wir sind führend bei der Entwicklung von DTI, das sind Destinos Turísticos Inteligentes – Smart Tourist Destinations. Wir haben 18 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet und internationale Auszeichnungen bestätigen unsere Arbeit.

crm

CRM des Reiseziels

Beeinflussen Sie die Reisen Ihrer Kunden, von Millionen von Touristen, Besuchern und Bewohnern der ganzen Welt, dank Smart Tourist Destinations.

platform

Die Plattform

Nutzen Sie die Gelegenheit um Millionen von Kunden exklusiv zu erreichen: im richtigen Moment, am richtigen Ort und mit einer präzisen Messung Ihres Return of Investments.

sponsorship

Sponsoring

Sie erhalten wertvolle Kundeninformation und personalisieren die WiFi Erlebnisse der User mit Ihrer Marke.

aboutus

Wir

Wir sind ein engagiertes und erfahrenes Team, arbeiten multidisziplinär und sind zu 100% fokussiert auf die Zufriedenheit unserer Sponsoren, Kunden und Partner.

Die Kommunikation zwischen Menschen, Institutionen und Unternehmen erfolgt über mobile Geräte, die ständig mit dem Internet verbunden sind. Die Grundvoraussetzung einer Smart Tourism Destination (STD) ist die Bereitstellung eines erstklassigen kostenlosen sowie öffentlich zugänglichen WLAN für Einwohner, Touristen, Unternehmen und Institutionen. WIONGO blickt in Sachen Implementierung kommunaler Lösungen für öffentliche WLANs auf 18 Jahre Erfahrung zurück. Die Erfolgsgeschichten von Playa de Palma, Palma, Benidorm, Salou und Barcelona sind reale Beispiele dieser langjährigen Erfahrung.
Weltweit sollten alle Reiseziele ihre Tourismusmodelle in Bezug auf Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit anhand von Forschung, Planung, Entwicklung neuer Tourismusprodukte sowie Förderung der Gemeinde in den etablierten Märkten und Marketingkanälen verbessern. Die Bestimmung der genauen Anzahl an am Reiseziel angebotenen Aktivitäten, sollte, direkt oder durch Drittanbieter, genauestens geplant und sauber durchgeführt werden, um die oben genannten Ziele erreichen zu können.

Unser nationaler Tourismus steht vor einem entscheidenden Moment, einer neuen Herausforderung für die Zukunft: Es geht um die effektive Umsetzung und Etablierung des Smart Tourism Destination-Modells. Eine Herausforderung, bei der es darum geht, die Wettbewerbsfähigkeit des Reiseziels und seine Unterscheidungsmerkmale gegenüber konkurrierender Reisezielen zu wahren.

Das Konzept “Smart Tourism Destination” entstand im Rahmen der Entwicklung smarter Städte (Smart Cities), bei der die Technologie eine entscheidende Rolle spielt. Dabei soll die Technologie über den gesamten Reisezyklus des Touristen, d. h. vor, während und nach der Reise, ein fester Bestandteil des touristischen Erlebnisses sein und dieses somit bereichern.

Technologie allein macht ein Reiseziel aber nicht smart. Sie muss von einem Veränderungsprozess auf allen Ebenen begleitet werden, beginnend mit der Strategie der Städte bis hin zu den touristischen Institutionen, die alle zu einem neuen Modell eines innovativen, zugänglichen und nachhaltigen Reiseziels beitragen sollten. Die Verwaltung ist daher ein entscheidendes Element, um den Herausforderungen einer Umstrukturierung des Reiseziels und den Veränderungen eines komplexen touristischen Kontextes zu begegnen. Dies bezieht sich sowohl auf die Konkurrenz, auf die Marketingkanäle als auch auf die Touristen selbst.